7. Tag: zurück aufs Festland

heute vormittag war regen angesagt. ich bin dennoch mit dem rad los, nach osten, nach morsum. richtung westerland war soviel blech unterwegs. vllt weil heute samstag ist und damit schichtwechsel. dann mit dem zug über den hindenburgdamm (heißt der politisch korrekterweise immer noch so?) aufs festland nach husum. dort: hafenfest. leider war dann das handy platt. also vorerst keine bilder. die highlights von husum: storm, storm und storm. dort stadtführung und theodor-storm-haus. für alle literarisch interessierten: storm schrieb den schimmelreiter, und die stadt am meer uvva.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: